Dienstag, 18. Juli 2017

ein kleiner Gefährt

Guten Morgen meine Lieben (oder guten Tag 😉)!

Hab ich echt letzte Woche den Dienstag verpasst und es nicht mal gemerkt?! Bis gerade eben... Da kann man mal sehen, wie schnell die Zeit vergeht...

Dabei hat man manchmal das Gefühl, sie vergeht gar nicht!

Hast du zu viel davon, scheint sie still zu stehen. Hättest du gern mehr, rast sie dir davon. (Nebenbei habe ich heute Geburtstag und wieder rast die Zeit 😅).

Wenn die Zeit manchmal wieder still zu stehen scheint, habe ich das Häkeln für mich neu entdeckt.
Denn gerade in der Schwangerschaft ist es doch manches Mal so, dass man das Warten satt hat. Ich kann nicht alles, was ich gerne möchte und stattdessen schaue ich zu, wie andere es machen. Puh.

Naja, also häkele ich.


Wie zum Beispiel diesen kleinen Wal.

Im Inneren des kleinen, blauen Freundes befindet sich eine Rassel, die ich schon für den großen damals gekauft hatte, der aber schlichtweg irgendwann zu groß für sowas war. 

Endlich hat sie ihren Platz gefunden und wird dem zweiten kleinen Wunder hoffentlich Freude bereiten.


Die Anleitung für den süßen Kerl habe ich über Pinterest gefunden. Es gibt sie für lau bei DaWanda!
Und ich sage euch, es ist einfach unfassbar, wie viele tolle Anleitungen und Ideen man dort für umsonst finden kann!

Dazu ein paar youtube-Videos, wenn es hart auf hart kommt und SCHWUPP, kann wirklich jeder häkeln oder nach jahrelanger Pause die Wissenslücken wieder füllen.

Wer mag, kann sich gern mal auf meiner Pinnwand zum Häkeln und Stricken umsehen und sich inspirieren lassen ODER ihr schaut einfach mal meine Pinnwände nach eurem Lieblingsthema durch! Inzwischen habe ich so viele kostenlose Tipps, Nähanleitungen und Plottervorlagen gespeichert, das reicht für ein ganzes Leben 😁.

Ein paar Dinge habe ich da auch noch in Arbeit.

Liebe Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Der kleine Wal ist ja herzallerliebst!!!!
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina!
    Und Happy birthday!
    Der kleine Wal ist wirklich süß und ich könnte mir vorstellen, dass euer zweites kkleines Wunder bestimmt Freude daran hat und vermutlich das erste gleich mit, wenn es den Wal für Nummer zwei rasseln darf!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christina, der Wal ist ganz bezaubernd ♥ Ich habe in der Schwangerschaft auch angefangen zu Stricken. Mittlerweile nähe ich mehr... Aber genau so fängt es an... *lach* Alles Gute für Deine eitere Schwangerschaft - die hört Gott sei Dank auch irgendwann auf. Ganz liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß - und vielen Dank für die links! Auf pinterest folge ich Dir danngleich auch mal :-)
    Prima, dass die Anleitung dabei ist - der Wal passt prima zu meiner Freitagsfischsammlung *lach*
    liebe Grüße, alles Gute zum Geburtstag und für den Mitbewohner!

    AntwortenLöschen
  5. der Wal ist ja knuffig, danke für's Zeigen, den will meine Kleine jetzt unbedingt für mich häkeln :D

    LG
    sjoe

    P.S.: Happy birthday

    AntwortenLöschen
  6. Super süß ist er. Ach ja, häkeln ist auch mal wieder schön. Gerade im Urlaub, wenn keine Maschine dabei ist. Ich schau mich gleich mal auf deiner Pinwand um. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein süßer Wal =). Ja Pinterest und Youtube sind der Wahnsinn. So viel Inspiration *love*. Mit dem Häkeln will ich eigentlich auch mal wieder anfangen... Aber ich glaube mir fehlt dazu einfach die Zeit.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen