Sonntag, 11. Februar 2018

Moodmonster ♥

Ein HALLO aus der Versenkung!

Schon 2 Monate ist es hier still und der kleine Mann ist inzwischen 3 Monate alt. Immernoch stecken wir gaaaanz tief drin im Babykosmos und genießen es in vollen Zügen.

Instagram ist derzeit mein bester Freund ;-). Da kann ich so schön schnell und unkompliziert mal ein paar Bilder posten.

So langsam fehlt mir das Bloggen aber doch ein wenig und ich habe mir vorgenommen, wenn es die Zeit zulässt, hin und wieder etwas im Blog zu posten. Auch, wenn ich für einen Beitrag mehrere Tage brauche und ihn teilweise einhändig tippe ;-).

Aaaaalso, zur Feier des Tages gibt es heute mal KEINEN Babykram, davon hab ich wirklich mehr als genug auf Lager, sondern etwas für meinen Großen, der kommt in den letzten Monaten wahrlich zu kurz.

Er hat von mir ein Kuschelkissen bekommen, beplottet mit einem der süßen moodmonster von emmapünktchen ♥.

Samstag, 18. November 2017

Baby-Pause ♥

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit war es hier verdächtig ruhig und auch in nächster Zeit wird es wohl erst mal dabei bleiben.

Nach quälend langer Wartezeit haben es dann doch noch geschafft

Am 7.11. um 2.14 Uhr kam endlich unser zweiter Sohn Jan-Leon zur Welt! 

Er wog 3400g und ist 52cm groß.

Leider ist es am Ende wieder ein Kaiserschnitt geworden. Aber egal, Hauptsache es geht ihm gut! Ich bin auch schon wieder ganz gut auf den Beinen und nun kuscheln wir uns ins Leben .

Somit ist es wohl erst mal etwas ruhiger hier - unser neues Leben zu viert hält einige neue Herausforderungen für mich bereit.





Aber ganz aus der digitalen Welt bin ich auch nicht verschwunden. Auf Facebook und Instagram gibt es immer mal wieder ein Lebenszeichen von uns ♥.

Liebe Grüße
Christina

Donnerstag, 2. November 2017

Unser Foto-Outfit

Unglaublich, morgen, MORGEN haben wir schon den errechneten Geburtstermin für unseren zweiten Sohn erreicht.

Ich habe ehrlich gesagt nie geplant, SO LANGE schwanger zu sein und bin immer fest davon überzeugt gewesen, dass unser Baby deutlich vor dem Termin kommt.

Pustekuchen.

Ich hoffe, wenn das Zwerg da ist, passt er überhaupt noch in dieses süße Outfit, das ich für unser erstes Fotoshooting und die Heimreise aus dem Krankenhaus vorgesehen habe.


Mint und grau sind nun mal meine liebsten Babyfarben und so ist natürlich auch dieses Set in diesen Farben gehalten.


Ich finde, das ist die perfekte Mischung aus besonders und schlicht. Helle Farben und so schön babymäßig.


Unter der süßen Strampelhose versteckt sich ein kleines Wickelshirt. Beide Teile habe ich nach dem FreeBook "Minikollektion" von mialuna genäht.

Den Link zu diesem FreeBook und jedem anderen tollen eBook oder FreeBook, dass ich aufgetan habe, findet ihr übrigens immer und jederzeit auf meiner Baby-Pinnwand bei Pinterest.


Lange habe ich überlegt, ob und wie ich die Vorderseite des Stramplers gestalten will.


Schlicht ist schön, aber ein bisschen besonders sollte es dann doch werden und auch hier bin ich wieder auf ein Freebie gestoßen, das einfach zu perfekt passt und so schön ist ♥.



In echt kommt der Plott aus Flockfolie besser zur Geltung, als auf dem Foto.

Ich freue mich schon so sehr auf den Tag, an dem in diesen Sachen endlich unser Baby steckt! Wir warten jeden Tag darauf...

Liebe Grüße
Christina

Dienstag, 24. Oktober 2017

Weißt-du-lieb-hab-Hase ♥

Bei diesem Stoff, da war auch ich mal dabei, als es darum ging, möglichst schnell etwas davon zu shoppen, bevor schon wieder alles weg ist!

Normalerweise spiele ich bei so etwas nicht mit, weil es mir einfach zu doof ist, aber der kleine braune Hase, der ist für uns irgendwie etwas besonderes.

Eigentlich kennt doch jeder die Geschichte "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab". Früher als Pappbuch für die Kleinsten, dann als Serie auf KiKa, begleitet er mich schon mein ganzes Leben und auch meinen großen Sohn.

Unser allabendlicher Abschiedsgruß lautete immer "Weißt du lieb hab? - Himmel und zurück!"

Wie traurig war ich, als ich dann bei der ersten Runde vom Stöffchen nichts abbekommen habe. Ich hätte doch gern für meinen Hasen etwas daraus genäht. Inzwischen ist der aber zu groß dafür...

Bei der zweiten Stoffrunde habe ich nun aber etwas davon ergattert und so kommt unser zweites Baby endlich in den Genuss eines Hasen-Outfits ♥.

Freitag, 20. Oktober 2017

Kleinkram fürs Babyzimmer

Beim Großen haben wir schon lange ein Bettutensilo am Bett hängen. Das ist super praktisch, um den Schlafi am Tag aufzubewahren und andere Dinge nah am Bett aufzubewahren.

Für das Baby habe ich nun auch eines genäht.

Statt eines Beutels habe ich mich hier aber für eine andere Variante entschieden.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Eisbärbaby

Es gibt so viele schöne Stoffe und Schnitte und Ideen für Babykleidung, da muss ich einfach das ein oder andere noch nähen, obwohl wir eigentlich ja doch schon genug haben.

Aber macht ja nichts.

Manches muss einfach sein.

So wie dieses super süße Set:

Donnerstag, 12. Oktober 2017

ein kleiner IKEA-Hack

Damit ihr hier auch mal wieder etwas anderes seht, als nur Babykram, habe ich heute meinen aufgepimpten Hocker mitgebracht.

Gut, zugegeben, ein bisschen was mit Baby hat auch der zu tun, denn als ich mein Nähzimmer räumen musste, um daraus das Babyzimmer zu machen, musste ich mir für meine Nähecke im Wohnzimmer eine neue Sitzgelegenheit suchen, da mein alter Bürostuhl dafür zu groß und sperrig war.


Da bleibt mir nur ein Hocker übrig, denn alles andere nimmt zu viel Platz weg. 

Ich wollte dann zuerst einen neuen kaufen, aber mal ehrlich, bequem sind die alle nicht, also habe ich es gelassen und bin bei meinem alten Hocker aus der Ecke geblieben.

Mehr zufällig bin ich dann auf diesen Beitrag von kullaloo gestoßen, in dem sie ein Sitzkissen für eben genau diesen ollen Hocker nähen.


Perfekt!

Jetzt ist der olle Hocker nicht nur deutlich schicker, als vorher, sondern auch etwas bequemer!


Liebe Grüße
Christina